Firgau-Art

Münster zeichnet

Dieses Projekt habe ich von 2010-2012 in der Stadt Münster durchgeführt. Meine Idee bestand darin, Menschen jeden Alters und jeder Herkunft zum Zeichnen ihrer Umgebung zu bewegen. Dafür habe ich an verschiedenen Orten in Münster wie z.B. in der Stadtbücherei, im Laden My Regalbrett, in der ESG, in Schulen und in Altenheimen sowie auf der Strasse halt gemacht. Dabei entstandenen ca. 160 Bilder, diese wurden von mir zu Themencollagen zusammengefügt und in einer Wanderausstellung für alle Interessierten sichtbar gemacht. Die Vielfalt und das zeichnerische Talent aller Beteiligten hat mich faziniert und gezeigt, das es Jedem möglich ist, sich auf diese Art und Weise mitzuteilen. So entstand ein schönes und warmes Bild der Stadt, gezeichnet von seinen Bewohnern. Im Jahr 2014 wurde diese Aktion erweitert und noch einmal im Torhaus beim Stadtheimatbund ausgestellt. Ich danke allen die sich daran beteiligt haben für ihren Mut.